Rüdenau

Rüdenau

Eingebettet in die Ausläufer des Odenwaldes, idyllisch in einem Seitental des Mains ca.5 Autominuten von Miltenberg entfernt, liegt Rüdenau inmitten erholsamer Natur des Naturpark Bergstraße-Odenwald.

 

Als wollte der Odenwald die kleine Gemeinde in Schutz nehmen liegt sie in einem Talkessel der sich nur zum Main hin öffnet.

"Bei uns ist die Kirche noch im Dorf, und das Gasthaus daneben!"

 

Rüdenau ist kein Ort der großen Bauwerke, aber wer mit offenen Augen durch den Ort geht wird auch außerhalb des weithin bekannten Dorfplatzes viele kleine Denkmäler und Bildstöcke entdecken die diese Gemeinde so liebenswert machen.

Reizvolle Wanderwege wie der Nibelungenweg und der Frankenweg des Odenwald-Schmetterlings werden in Rüdenau erstmals „fränkisch". Wie überhaupt Rüdenau ein Paradies für Wanderer ist. Die schönsten Wanderwege in alle Himmelsrichtungen liegen quasi direkt vor der Haustür.

 

"Ein bisschen stolz sind wir darauf, als kleinste politisch noch selbständige Gemeinde des Landkreises mit gut 850 Einwohnern unsere Geschicke noch selbst in der Hand zu haben."

 

Ein reges Vereinsleben und ein starker Gemeinschaftssinn gepaart mit herzlicher Gastfreundschaft zeugt vom offenen Wesen der Rüdenauer.

 

Durch seine ruhige und dennoch zentrale Lage ist Rüdenau der ideale Ausgangspunkt für alle die Erholung suchen und dabei gerne einmal Tagesausflüge zu den nahe gelegenen Sehenswürdigkeiten der Region bieten.

 

Sehenswürdigkeiten:
Pfarrkirche St. Ottilia (1497)
Ottilienbrunnen (1908)
Kriegerdenkmal (1933)

 

In Rüdenau finden Sie:

Essen & Trinken »
Zimmer »

 

Information

Gemeinde Rüdenau

63924 Rüdenau

Telefon: 09371/3269
Telefax: 09371/947573

info@ruedenau.de

http://www.ruedenau.de

Weitere Orte

Im Umkreis von: