Euerbach

Euerbach, Obbach und Sömmersdorf - drei Dörfer bilden die Gemeinde Euerbach im westlichen Landkreis Schweinfurt. Alle Dörfer blicken auf eine lange und bewegte geschichtliche Entwicklung zurück. Euerbach wurde erstmals im Jahr 839 urkundlich erwähnt. Sehenswert sind das ehemalige Bibrasche Schloß, die Gadenanlage mit der evangelischen Kirche, die nach Plänen von Balthasar Neumann errichtete katholische Pfarrkirche (18. Jhdt.) sowie das spätgotische Rathaus (1537) und der Judenfriedhof.

Obbach geht auf das Jahr 813 zurück. Bereits 1692 wurde das Schloß errichtet, dessen Umbau Balthasar Neumann plante. In unmittelbarer Nachbarschaft befindet sich die evangelische Pfarrkirche, die in der Mitte des 18. Jahrhunderts mit reichhaltiger Ausstattung erbaut wurde. Sömmersdorf fand seine erste urkundliche Erwähnung 1303. Sömmersdorf ist seit Jahrzehnten bekannt durch die Fränkischen Passionsspiele.

 

In Euerbach finden Sie:

 

Information


Rathausplatz 1
97502 Euerbach

Telefon: 09726/9155-0
Telefax: 09726/9155-500

gemeinde@euerbach.de

http://www.euerbach.de

Weitere Orte

Im Umkreis von: